Podcast

Digital // Duell

Digital // Duell - Die Pressedebatte für die Digitale Transformation von Wirtschaft, Gesell­schaft und Politik mit Tobias Kollmann und Klemens Skibicki. Die Idee und damit das Konzept vom Digital // Duell ist einfach. Die beiden Internet-Experten bringen sich gegenseitig spannende Schlagzeilen zum Thema „Digitale Transformation“ aus der Online- und Offline-Presse der jeweiligen Kalenderwoche mit in die Sendung und debattieren diese im Hinblick auf die Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Da der Partner diese Schlagzeilen vorher nicht kennt, entwickelt sich ein spontaner und spannender Schlagabtausch zur Digitalisierung.

Auf diese Art und Weise bekommt der Zuhörer bzw. Zuschauer einen kompakten Überblick über die spannenden digitalen Themen der jeweiligen Kalenderwoche, die aus Sicht der beiden Internet-Experten wichtig waren und nochmals diskutiert werden sollten. Natürlich nicht ohne daraus auch eine konkrete Erkenntnis und auch einen Handlungsauftrag an den Zuhörer bzw. Zuschauer für die eigene digitale Transformation abzuleiten. 

Das „Digital // Duell“ hat inzwischen schon über 300.000 Abrufe durch Zuhörer und Zuschauer bei Spotify, Soundcloud & Co. (Podcast) und bei YouTube (Videocast). Weitere Informationen finden Sie unter www.digitalduell.de

210211_UDE_Prof-Dr-Kollmann_0083.jpg
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Soundcloud - Weiß, Kreis,
Folge 20 mit Dr. Rolf Werner

Podcastfolgen

Folge 16 mit Stephan Grabmeier
Folge 9 mit Andera Gadeib

Impressionen

Impressionen

  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Soundcloud - Weiß, Kreis,
119974404_1711538985664921_2473823985433
Solmecke1.jpg

Christian Solmecke

Gesellschafter bei WILDE BEUGER SOLMECKE (Folge 6)

"Zwei tolle Experten, ein spannendes Duell und viele interessante Schlagzeilen - Das ist die perfekte Mischung für einen innovativen Podcast zum Thema Digitalisierung, den ich nur jedem Unternehmer und jedem Mitarbeiter, aber auch allen Politikern empfehlen kann. Sehr stark!"